Zur Verbesserung der Röntgenanlage in dem von uns unterstützten Krankenhaus konnte dank Ihrer Spenden ein großer Schritt gemacht werden: Als Vorstufe für das geplante C-Bogen-Röntgengerät wurde im August ein Softwaresystem für digitale Röntgenbilder samt Drucker angeschafft und feierlich in Betrieb genommen. Nun können die Röntgenergebnisse direkt am PC vom Arzt bearbeitet, in einer Datenbank gespeichert und versendet werden. So sind auch Ferndiagnosen durch externe Spezialisten möglich. Da die Röntgenbilder nun nicht mehr umständlich entwickelt werden müssen in der  Dunkelkammer, spart das Materialkosten und ist auch umweltfreundlicher. Die indischen Ärzte waren begeistert von der neuen Technik, die ihnen den Arbeitsalltag erheblich erleichtert, wodurch sie auch mehr Zeit für die Patienten haben. Im zweiten Schritt soll dann das C-Bogen-Gerät zur Operation von Knochen- und Leistenbrüchen angeschafft werden. Die Sammelaktion geht also weiter! Vielen Dank für Ihre Beteiligung!

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*