Die Winter in Nordindien sind für die von Armut betroffenen alten Menschen,  Kranke und vor allem Kinder sehr hart, auch wenn es selten Minus-Temperaturen gibt.  Denn im Gegensatz zu uns hier gibt es für die notleidende Bevölkerung dort keine Heizung, kaum warme Kleidung oder wärmende Decken. Für uns eine Selbstverständlichkeit, dort Mangelware.

Mit umgerechnet nur:

    2  CHF.   eine Mütze

3  CHF.-  ein Pulli

      5 GHF.-  eine Decke  

können wir bereits ein wenig Hlfe leisten und  die Not etwas lindern.

Helfen auch Sie mit,  äussere und innere Wärme zu spenden.

Vielen Dank!

 

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*